Rieg begleitet Ihre Entwicklung

«Sobald Menschen bereit sind, ihre Situation aktiv zu verändern, fasziniert mich die gemeinsame Suche nach dem optimalen Weg, den versteckten Potenzialen, Fähigkeiten und Möglichkeiten. Menschen auf diesem Weg zu begleiten, ist immer wieder einzigartig und sehe ich als meine Berufung.»

Dass die Qualität von Dienstleistungen auch massgeblich von der Qualität der menschlichen Beziehungen abhängt, wurde mir im Verlauf meiner beruflichen Karriere immer deutlicher bewusst. Meine Kernkompetenz in der Beratung und Begleitung von Menschen mit dem Ziel, die Handlungs- und Entscheidungsfähigkeit im Berufs- und Privatleben zu stärken und zu erhöhen, entwickle ich seit Jahren professionell weiter. Es gibt keine Patentrezepte für die Anliegen, für die an mich als Supervisorin/Coach herangetragen werden, sondern immer wieder die individuelle Begleitung zu den passenden Möglichkeiten für das Team, die Gruppe und die Einzelperson.



Übrigens ... Meine Arbeitsweise ist systemisch, klar, umfassend. Ich bin reflektiert, stärkend, intensiv und humorvoll.

Vita – Daniela Lou Rieg
   
2017  Intensivweiterbildung in Systemischen Strukturaufstellungen bei Ivan Verny, Zürich  

 

 
 
2016  Lehrgang Psychologie Volkshochschule Zürich Vorlesungen bei Prof. Dr. Pasquale Calabrese  

 

 
 
2016  Kurs Weiterbildung in Systemarbeit, Zürich  

 

 
 
2014  Einjährige Weiterbildung in Prozessorientierter Psychologie nach Arnold Mindell  

 

 
 
2013  Jahrestraining in interpersoneller Kommunikation  

 

 
 
2012  Einjährige Weiterbildung in Heilung und Präsenz  

 

 
 
2011  Verankerung des schweizweiten Netzwerk von Coaches im Markt & Organisationsentwicklung  

 

 
 
2010  Eröffnung der neuen Praxis in Zürich  

 

 
 
2009  Ausbildung in Logosynthese  

 

 
 
2008  Einjährige Weiterbildung in Wahrnehmung und Achtsamkeit  

 

 
 
2007  Eröffnung der zweiten Praxis in St. Gallen  

 

 
 
2006  Ausbildung zur Erwachsenenbildnerin  

 

 
 
2004  Eröffnung der eigenen Praxis in Zürich  

 

 
 
2003
bis 2010 
Coach und Supervisorin im Coachingcenter eines internationalen Konzerns:

Mitaufbau und Weiterentwicklung des Dienstleistungsangebotes in den Bereichen Coaching/Supervision/Teamentwicklung - Coaching und Supervision von Einzelpersonen aller Hierarchiestufen sowie Teams und Gruppen 
 

 

 
 
2003  Abschluss der vierjährigen Ausbildung Supervision/Coaching/Teamentwicklung
am Institut für angewandte Sozialwissenschaften (IAS) in Maienfeld (GR). Seither Mitglied des Berufsverbandes für Coaching, Supervision und Organsiationsberatung 
 

 

 
 
2001
bis 2003 
Organisationsberaterin bei einem internationalen Konzern  

 

 
 
1994
bis 2001 
Mitglied der GL in einem KMU:
Organisation, Marketing, Personalführung, Beratung 
 

 

 
 
1988
bis 1994 
Sprachaufenthalte, Reisen, temporäre Jobs  

 

 
 
1988  Handelsdiplom, Kantonsschule Sargans  

 

 
 
1968  geboren am 10. November in Schwäbisch Gmünd, heute Schweizerin und Stadtzürcherin  
Besuchte Kurse zu besonderen Themen

Compelling, Focussing, Meditation, Organisationsaufstellungen, Pesso-Seminare, Selbsterfahrungsseminare, Italienisch und Spanisch, Telefonmarketing, Mind Mapping, Mental Training, DISG, Flow, Networking, Self-Selling, PowerPoint, Transaktionsanalyse 101, Open Space, Psychopathologie im Alltag, Income Prozessgestaltung

Grundhaltungen

Bei meiner Arbeit mit Menschen stütze ich mich auf die Grundannahmen der humanistischen Psychologie, die James Bugental 1964 erstmals formulierte, hier zitiert nach Wolfgang Quitmann in Humanistische Psychologie (1985):

  1. Der Mensch in seiner Eigenschaft als menschliches Wesen ist mehr als die Summe seiner Bestandteile.
    Die Einzigartigkeit des Menschen und seine Person stehen im Vordergrund, auch wenn die Teilfunktionen und ihr Stellenwert bekannt sind. Das menschliche Wesen ist nicht zerlegbar.
  2. Das menschliche Existieren vollzieht sich in menschlichen Zusammenhängen.
    Die Einzigartigkeit eines Menschen drückt sich für mich dahingehend aus, dass seine Existenz immer an zwischenmenschliche Beziehungen gebunden ist. Humanistische Psychologie studiert den Menschen in seinem zwischenmenschlichen Potential, als soziales Wesen und nicht isoliert von seinen Bezügen.
  3. Der Mensch lebt bewusst.
    Ein Wesensmerkmal des Menschen ist es, dass er seine Umwelt bewusst erleben kann und dass er Bewusstheit über sich selbst (Selbstbesinnung) erreichen kann, unabhängig davon, wieviel dem Bewusstsein zugänglich ist. Diese Möglichkeit des bewussten Erlebens ist Grundlage und Voraussetzung dafür, menschliche Erfahrungen (eigene und fremde) überhaupt verstehen zu können.
  4. Der Mensch ist in der Lage, zu wählen und zu entscheiden.
    Unabhängig von der Diskussion, ob der menschliche Wille frei ist, ist die Möglichkeit der Wahl ein phänomenologisches Faktum. Durch eigene Entscheidungen kann der Mensch aktiv seine aktuelle Lebenssituation verändern.
  5. Der Mensch lebt zielgerichtet.
    Der Mensch lebt ausgerichtet auf Ziele bzw. auf Werte hin, die Grundlage seiner Identität sind; das unterscheidet ihn von anderen Lebewesen. Dieses Gerichtet-Sein hat einen doppelten Charakter, d.h. der Mensch tendiert gegensätzlich z.B. auf Ruhe und Erregung gleichermassen.
Kraftvolle Fragen – Die Coachingfrage

Angenommen, das Leben sei ein Abenteuer ohne Ende. Angenommen, Sie sehen im Prozess Ihrer eigenen Entfaltung das Lebensziel. Dann könnte eine Frage als wesentliche Antriebskraft dienen. Welche Frage aber für Sie in diesem Moment die «richtige» ist, darüber lohnt es sich nachzudenken. Denn durch diese Selbstreflexion können sich Kräfte entfalten, die Ihr Leben verändern. Coaching bedeutet, die Kundin oder den Kunden auf der Reise durch das Leben zu begleiten und dabei mit geeigneten Fragen Entdeckungen zu ermöglichen. Das gibt Kraft.


Bestellen Sie eine E-Mail pro Woche mit jeweils einer Frage. Selbstverständlich können Sie diesen Service jederzeit kündigen.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht weitergegeben.

Das feine starke Netzwerk – einzigartig in der Schweiz

Unter Leitung von Daniela Rieg und Ana Stagljar haben gebildete & erfahrene Persönlichkeiten mit dem gewissen Etwas zu einem feinen Netzwerk zusammengefunden. Dieses Netz, bestehend aus 21 Coaches, umspannt die Schweiz mit Dienstleistungen im Bereich Führungs-, Mitarbeiter- und Teamcoaching sowie Organisationsentwicklung. Wir unterstützen Firmen, Organisationen und die Verantwortlichen in ihren Entwicklungsprozessen.
Mehr »


POWER GROUP COACHING®

Investieren Sie, um Ihr Unternehmen auf Vordermann zu bringen und für anstehende Themen bereit zu sein. Das in Kooperation zwischen Rieg und Plan8 Coaching entwickelte Konzept «Power Group Coaching®» bietet eine modulare und bedürfnisorientierte Organisationsberatung und eignet sich für Firmen, die dem unaufhaltsamen Wandel achtsam und mit Unternehmergeist begegnen.
Mehr »