Die.Glücksbringer

Das feine starke Coaching-Netzwerk

Die.Glücksbringer sind ein feines, starkes Netzwerk von professionellen Beraterinnen und Beratern mit eigener Praxis und langjähriger Berufserfahrung. Seit rund zehn Jahren bieten wir unseren schweizweit tätigen Kunden Leistungen in den Bereichen Personal- und Job-Coaching, Supervision, Gesundheitsmanagement und Bildung. Zusammengehalten und koordiniert wird das Netz von Daniela-Lou Rieg, Inhaberin einer etablierten Zürcher Coaching-Praxis, und Michaela Silvestri (www.michaelasilvestri.ch), Coach mit Praxis in St.Gallen.

Unser Angebot richtet sich an schweizweit tätige Unternehmen und Institutionen, die ohne Koordinationsaufwand auf einen professionellen Coaching-Pool zugreifen wollen, um unparteiische Supportleistungen für Führungskräfte, Mitarbeitende, Kunden und/oder Klienten in Anspruch zu nehmen.

Wir beleben mit Herz die Potentialentfaltung von Menschen und Firmen. Kein «ordentlicher Coach» würde sich als Glücksbringer bezeichnen, und genau deshalb passt dieses Label gut zu dem feinen, starken Netzwerk. Wir sind ein Zusammenschluss von Persönlichkeiten mit dem gewissen Etwas und vor allem auch mit einer guten Portion Humor und Lebensklugheit.

Wir begleiten Menschen engagiert und professionell in Ihrem Entwicklungsprozess. Und, wenn es sein soll, sehr gerne hin zu beruflicher Zufriedenheit, Erfüllung, Wohlstand und eben Glück!

Daniela-Lou Rieg

Mail Telefon +41 (0)79 762 72 68

und
Michaela Silvestri

Mail Telefon +41 (0)78 745 86 20

Ein Netz – viele Vorteile

Garantierte Expertise

Bei der Auswahl der Netzwerk-Coachs gelten unsere Qualitätskriterien wie eine fundierte Ausbildung, langjährige Berufspraxis, Mitgliedschaft in einem anerkannten Berufsverband sowie Qualitätssicherung durch regelmässige Evaluation der Prozesse und kontinuierliche Weiterbildung.

Inhaltlich decken wir folgende Bereiche ab:

  • Konfliktbewältigung von Einzelpersonen und Teams, Abteilungen, Gruppen und in der Leitung
  • Intensive Prozessbegleitung und Job-Coaching als Werkzeug für Case Management-Massnahmen (wir nennen sie Wendezeit-Formate)
  • Outplacements
  • Teamentwicklungsprozesse
  • massgeschneiderte Führungsausbildungen
  • Bewegung und Erholung – Lernen und Tun
  • Stressbewältigung und -prophylaxe

Partnerschaftlich und effizient

Wir bauen auf eine partnerschaftliche Geschäftsbeziehung mit Ihnen: auf Augenhöhe, vertrauensvoll, persönlich. Sie haben eine Ansprechperson, die Ihre Bedürfnisse kennt und damit einen Single-Entry-Point zu vielen Coaches schweizweit, ohne einen eigenen Coaching-Pool unterhalten zu müssen.

Auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten

Wir gehen auf die Anliegen, die Prozesse und die Dynamik innerhalb ihres Unternehmens und/oder Klientensystems individuell ein. Unsere Leistungen sind auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

An wen richtet sich unser Angebot

Unser Angebot richtet sich insbesondere an die Unternehmensleitung, an Führungspersonen, HR-Fachleute, Case Management-Teams sowie an die Verantwortlichen für betriebliches Gesundheitsmanagement und Fachgremien wie Ärzteschaft und Gesundheitsorganisationen.

Unser Ziel

Unser Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit und das Wohlbefinden von Menschen in der Arbeitswelt zu fördern, zu erhalten und die Potenzialentfaltung des ganzen Systems zu beleben.

Das Vorgehen

  • Sie treten mit Daniela-Lou Rieg in Kontakt, 079 762 72 68 oder info@rieg.ch.
  • Gemeinsam analysieren wir Ihre Bedürfnisse.
  • Sie erhalten ein Angebot.
  • In einem Rahmenvertrag regeln wir die Zusammenarbeit.
  • Wir entwickeln die definitiven, für Sie passenden, Massnahmen und Module.
  • Wir definieren Abläufe und Kontaktpersonen.
  • Umsetzung und Durchführung
  • Debriefing und Controlling
Daniela.Rieg | Stärken stärken von Menschen und Unternehmen Daniela.Rieg | Stärken stärken von Menschen und Unternehmen

Es ist nicht genug zu wissen, man muss auch anwenden; es ist nicht genug zu wollen, man muss auch tun.

– Goethe–

Formate

Für wen?

Führungskräfte und Mitarbeitende aller Stufen

Worum geht es?

Coaching ist eine professionelle, praxisorientierte Beratungsform, in deren Zentrum Themen wie die Gestaltung der eigenen Rolle, der Einsatz von neuen Instrumenten, die Konzeption und Planung einer Aktion, die Entwicklung individueller Potentiale oder die Erweiterung der Perspektiven stehen können.

Für wen?

Case Management/Menschen in Krisensituationen

Worum geht es?

Die «Wendezeit» Coaching-Formate sind für Menschen in Krisensituationen konzipiert, die sich noch im Arbeitsprozess befinden oder kurz davorstehen, nach einer Auszeit in die Arbeitswelt zurückzukehren. Bearbeitet werden Themen wie Strategien zur Alltagsbewältigung oder Work-Life-Balance, Ressourcen-Management oder Standortbestimmungen. Frühzeitig eingesetzt kann Wendezeit-Coaching massgeblich dazu beitragen, dass Menschen gar nicht erst aus dem Arbeitsprozess ausscheiden.

Für wen?

Einzelpersonen, Gruppen und Teams, die mit Menschen arbeiten

Worum geht es?

Supervision ist ein professionelles Beratungsformat, das der Reflexion der Arbeit und der Entwicklung der persönlichen Kompetenzen dient. Sie bietet qualifizierte Unterstützung bei der Bewältigung beruflicher Aufgaben und der Reflexion beruflichen Handelns.

Für wen?

Führungskräfte und Mitarbeitende aller Stufen, Teams

Worum geht es?

Unsere Weiterbildungsreihe für Führungskräfte und Mitarbeitende beinhaltet Kurse zu den Themen Führung, Mitarbeiterqualifikation, Konflikt- und Gesundheitsmanagement, Kommunikation und Selbstführung. Ausserdem haben wir ein spezielles Outdoor-Format für Teamentwicklungsprozesse entwickelt.

Die Coaches im Netzwerk

Daniela-Lou Rieg

Beruflicher Hintergrund

  • Seit über 15 Jahren in diesem Berufsfeld tätig
  • Mitaufbau eines Coaching Centers für einen grossen Finanzdienstleister auf dem Platz Zürich
  • 4-jährige Weiterbildung Coaching, Supervision und Teamentwicklung am Institut für angewandte Sozialwissenschaften in Bad Ragaz im Jahr 2000
  • Erwachsenenbildnerin
  • Handelsdiplom Kantonschule Sargans
  • Zahlreiche Weiterbildungen rund um das Thema „Menschen in Organisationen und Persönlichkeitsentwicklung“

Berufserfahrung

Seit 15 Jahren begleite ich Führungspersonen und Mitarbeitende aus verschiedensten Branchen und Organisationen. Ich verstehe es systemische Ansätze mit jenen für persönliches Lernen zu verbinden und mit den Entscheidungsträgern und Mitarbeitenden nachhaltig wirkende Vorgehensweisen zu definieren. Lösungen sind individuell. Ich mag Menschen, die verstehen wollen, sich und ihre Welt.

Beratungserfahrung

Städte, Versicherungen und Banking, Fabrikationsbetriebe, Detailhandel, öffentliche Verwaltungen, soziale Institutionen, Bildung/Schule, Politik

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Führungscoaching, Teamentwicklung, Gruppendynamik, Mediation
  • Führungsausbildung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Berufliche Standortbestimmung und Strategiefindung

Sonstiges

Die.Glücksbringer | Das feine starke Coaching-Netzwerk | Daniela-Lou Rieg

Sobald Menschen bereit sind, ihre Situation aktiv zu verändern, fasziniert mich die gemeinsame Suche nach dem optimalen Weg, den versteckten Potenzialen, Fähigkeiten und Möglichkeiten. Menschen auf diesem Weg zu begleiten, ist immer wieder einzigartig und sehe ich als meine Berufung.

Ausgleich zum Beruf
Partnerschaft, Laufen, Tanzen, Lesen, Lachen, Sein

Sonstige Interessen
Kunst, Theater, Literatur, Natur, Musik

Michaela Silvestri

Beruflicher Hintergrund

  • Seit 2014 Beraterin und stv. Geschäftsführerin bei alea iacta pr & consulting gmbh, St.Gallen
  • davor während fünf Jahren Begleitung und Beratung von KMU bei Integration von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen; Begleitung und Beratung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen (Ziel: Integration in den 1. Arbeitsmarkt)
  • diverse Mandate und Aufträge als freiberufliche Projektmanagerin
  • MAS Arts Management, ZHaW, Winterthur
  • Coach/Supervisorin BSO (3-jährige Ausbildung am IAS Institut für angewandte Sozialwissenschaften, Bad Ragaz)
  • Handelsdiplom (Kantonsschule Sargans)
  • Diverse Weiterbildungen in den Bereichen Beratung, PR und Marketing

Beratungserfahrung

öffentliche Hand, KMU, Gesundheitsorganisationen, gemeinnützige Institutionen, Vereine, Politik (Parteien und Personen), soziale Institutionen

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Führung/Verantwortung von Kundenmandaten (Strategiefindungsprozesse, Kommunikation, Beratung)
  • Konzeption und Durchführung von Workshops und Schulungen (Konfliktmanagement, Krisenkommunikation, Persönlichkeitsentwicklung, Strategiefindung etc.)
  • Einzelcoaching von Führungspersonen, Begleitung von Teamentwicklungsprozessen, Teamsupervisionen, Organisationsberatung
  • Konzeption und Umsetzung von Projekten und Teilprojekten in den Disziplinen PR, Corporate Communications, Kampagnen, Grossprojekte,
  • Führung von Geschäftsstellen
Die.Glücksbringer | Das feine starke Coaching-Netzwerk | Michaela Silvestri

Menschen bei Entscheidungs- und Veränderungsprozessen zu begleiten und sie dabei zu unterstützen, selbstbestimmt und eigenverantwortlich ihren Weg zu gehen, ist die faszinierendste Aufgabe, die ich mir vorstellen kann.

Ausgleich zum Beruf
Musik, Literatur, Laufen, Yoga

Adrian Hürzeler

Beruflicher Hintergrund

  • Kurzzeit-Coaching für Einzelpersonen und Teams (lösungsorientiert, ressourcenfokussiert)
  • Krisenpädagogik (Prof. Dr. Bijan Amini)
  • Hypno-Systemische Therapie (Milton Erickson)
  • Hypno-Systemische Kommunikation (Milton Erickson)
  • Ausbilder für Erwachsene (SVEB1-Zertifikat)
  • Supervisionen (laufend bei Dr. Gunther Schmidt)
  • ZRM (Zürcher Ressourcenmodell, Maja Storch)
  • GfK (Gewaltfreie Kommunikation, Marshall Rosenberg)
  • Management-/ Teamführungslehrgänge

Berufserfahrung

  • Seit 2004 eigene Coaching-Praxis für Einzelpersonen und Teams. Zuvor über 30 Jahre Erfahrung im Führen und Begleiten von Teams (Sport, Beruf, Politik, Militär)
  • Anbieter von Intervision für Coaches sowie Supervision für Führungskräfte
  • Ausserdem Freelancer für Outplacement und Job-Coaching
  • Seminare/Lehrgänge für Krisenkompetenz

Beratungserfahrung

  • Fabrikations- und Dienstleistungsbetriebe
  • Justiz und öffentliche Verwaltungen
  • Soziale Institutionen
  • Bildung/Schule

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Führungscoaching, Teamentwicklung
  • Persönlichkeits- und Führungsentwicklung
  • Berufliche Standortbestimmung und Strategiefindung
  • Supervisionen, Intervisionen
  • Krisen: Intervention, Begleitung
  • Mentales Training
  • Emotionales Achtsamkeitstraining

Mitgliedschaften

  • ICF (International Coach Federation)
  • nla (Netzwerk für lösungsfokussiertes Arbeiten)
  • MEG (Milton Erickson Gesellschaft)
  • sysTelios Transfer (Netzwerkpartner sysTelios-Klinik)
Die.Glücksbringer | Das feine starke Coaching-Netzwerk | Adrian Hürzeler

Durch Emotionale Achtsamkeit im privaten und beruflichen Alltag mehr innere Ruhe und Stärke haben und weitergeben können.

Achtsamkeit bedeutet Bewusstsein und Sicherheit erlangen für die jeweiligen Emotionen und echten Bedürfnisse und daraus fürs eigene Fühlen, Denken und Handeln Verantwortung zu übernehmen – eine ganzheitliche Zufriedenheit zum Ziel.

Ausgleich zum Beruf
Partnerschaft, Meditation, Natur, Beziehungen

Sonstige Interessen
Forschung: Was macht eine heilsame Beziehung zu mir und meinem Gegenüber aus?

Christina Stalder

Beruflicher Hintergrund

  • Seit über 25 Jahren in dem Berufsfeld Coaching und Beratung tätig
  • BSO anerkannte Weiterbildung in Coaching und Supervision im ACC in Zürich
  • Erwachsenenbildnerin
  • Psychosoziale Beraterin mit eidg. Diplom, Schwerpunkte Carl Rogers und systemisch
  • International zertifizierte PBSP-Therapeutin (Pesso)
  • International zertifizierte PBSP-Supervisorin
  • Dozentin für den Personzentrierten Ansatz
  • Diplom-Sozialpädagogin
  • Handelsdiplom
  • Zahlreiche Weiterbildungen rund um das Thema „Menschen in Organisationen und Persönlichkeitsentwicklung“

Berufserfahrung

Seit mehr als 25 Jahren begleite ich Menschen in ihren persönlichen Fragen und in Ihren Anliegen rund um den Berufsalltag und Teams. Es macht mir Freude, wenn Menschen Facetten ihrer Einzigartigkeit (neu) entdecken und schätzen und wenn sie Verbindung, Sinn und Glück erleben in der unvollkommenen Welt.

Beratungserfahrung

Gemeinden, Gesundheitswesen, soziale Institutionen, Bildung/Schule

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Lehrsupervision
  • Teamentwicklung, Gruppendynamik
  • Persönlichkeitsentwicklung/Therapie
  • Vorbereitung auf die Höhere Fachprüfung (HFP) im Psychosozialen Bereich
  • Personzentrierte Gesprächsführung

Sonstiges

  • BSO-Mitglied
  • Mitglied der Prüfungskommission HFP
Die.Glücksbringer | Das feine starke Coaching-Netzwerk | Christina Stalder

Ich bin überzeugt, dass mehr Verbundenheit mit sich selber und mit den Anderen mehr Lebensqualität hervorbringt.

Ausgleich zum Beruf
Partnerschaft, Familie, Tanzen, Bewegen, Lachen, Sauna

Sonstige Interessen
Sachbücher, Kunst, Filme Natur

Jörg Schori

Beruflicher Hintergrund

  • Seit über 25 Jahren in den Bereichen Coaching und Beratung tätig
  • BSO anerkannte Coaching und Supervisionsausbildung bei ACC in Zürich
  • Systemischer Paartherapeut
  • Diverse Führungserfahrung im non-Profit Bereich
  • Theologe, Tiefbauzeichner
  • Zahlreiche Weiterbildungen in den Bereichen Coaching, Supervision, Beratung und Seelsorge

Berufserfahrung

Seit mehr als 25 Jahren berate und coache ich Menschen in verschiedensten Berufs- und Lebenslagen. Es macht mir Freude, mich auf neue Situationen einzulassen und Menschen in Beruf- oder Privatleben im Wachstum Ihrer Arbeits- und Beziehungsfähigkeit zu begleiten.

Beratungserfahrung

KMU, Gesundheitswesen, soziale Institutionen, Bildung/Schule, kirchlicher Bereich

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Führungscoaching
  • Paarberatung
  • Berufliche Standortbestimmung und Strategiefindung

Sonstiges

  • BSO-Mitglied
  • anerkannter Psychotherpeut
Die.Glücksbringer | Das feine starke Coaching-Netzwerk | Jörg Schori

Mich begeistert es, Menschen in ihrer Berufs- und Persönlichkeitsentwicklung zu begleiten. Persönliche Reifung ist mir sehr wichtig. Selbst bin ich lebensphasengemäss aktiv unterwegs und lerne gern von Leben und über das Leben.

Ausgleich zum Beruf
Partnerschaft, Familie, Spielen, Freunde treffen, Bewegung

Sonstige Interessen
Literatur, Natur, Garten, Kochen

Karin Werner Zentner

Beruflicher Hintergrund

  • Vor 17 Jahren Gründung der Einzelfirma wezet coaching supervision
  • Studium der Psychologie an der Universität Zürich mit anschliessender Tätigkeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der ETH Zürich
  • Dreijährige Weiterbildung zur zertifizierten Supervisorin bso am ias Bad Ragaz und zweijährige Weiterbildung in systemischer Psychotherapie und -beratung
  • Tätigkeit als Dozentin für Supervision und Coaching
  • Qualitätsmanagement am Ausbildungsinstitut ias Bad Ragaz und Lernprozessbegleitung
  • Zertifizierte Achtsamkeitslehrerin

Berufserfahrung

Seit 18 Jahren begleite ich Führungspersonen, Mitarbeitende und Teams. Charakteristisch für meine Beratungen sind mein geschulter systemischer Blick, meine Fähigkeit, genau zuhören zu können und Fragen zu stellen, die meine Kundinnen und Kunden zu Ihren eigenen Lösungen führen. Als Stiftungsrätin bietet sich mir ein sehr lehrreiches Praxisfeld. Meine aktuelle Fokussierung auf Achtsamkeitsmeditation /MBSR und Dialog nach David Bohm sind für mich persönlich wie für meine berufliche Tätigkeit eine grosse Bereicherung.

Beratungserfahrung

KMU im Produktionsbereich, öffentliche Verwaltung, Kirche, Gemeinwesen, Gesundheitswesen, Sozialwesen, Bildung

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Führungscoaching, Coaching für ehrenamtliche Mandatsträger/-innen, Einzelsupervision
  • Teamsupervision und -entwicklung, Projektbegleitung
  • Grossgruppenveranstaltungen
  • Standortbestimmung, Life-Balance

Sonstiges

  • bso-Mitglied
  • Stiftungsrätin glarnersteg
  • Mitglied MBSR-Verband Schweiz
Die.Glücksbringer | Das feine starke Coaching-Netzwerk | Karin Werner Zentner

Das Glück besteht nicht darin,
dass du tun kannst, was du willst,
sondern darin,
dass du immer willst, was du tust.

Leo Tolstoi

Ausgleich zum Beruf
Achtsamkeitsmeditation, Gesang, Biken, Laufen, Wandern, Skifahren, Kochen, Essen, Trinken, Geniessen.

Sonstige Interessen
Musik, Bildende Kunst, Architektur

Kristina Rippstein Marthaler

Beruflicher Hintergrund

  • Seit 15 Jahren selbständige Unternehmerin im Bereich von Coaching, Supervision und energetischem Wirken
  • Davor Leiterin Human Resources und Mitglied der Geschäftsleitung eines mittelgroßen Unternehmens
  • 16 Jahre Erfahrung als Beraterin und Bereichsleiterin in der Suche und Auswahl von Fach- und Führungskräften für nationale und internationale Unternehmen
  • Ein Spannungsbogen an Ausbildungen von Dolmetscherschule, Betriebswirtschaft, Coaching, Supervision, Kollegialer Praxisberatung, systemischer Beratung, Kommunikation, Logosynthese bis zu Resonanzmedizin

Berufserfahrung

Zeit meines Berufslebens begleite ich Menschen im wirtschaftlichen und sozialen Umfeld. Mein Schwerpunkt liegt in der Unterstützung von Menschen, die sich in Übergangssituationen befinden.

Es ist mir ein Anliegen, Menschen zu befähigen, möglichst selbstverantwortlich ihren Weg zu gehen und Herausforderungen immer mehr als Lernfelder zu erkennen und anzunehmen.

Beratungserfahrung

Meine Beratungserfahrung erstreckt sich über alle Branchen und Firmengrössen. Eine ganzheitliche Sichtweise und ein achtsamer
Umgang mit den involvierten Menschen führen immer wieder zu überraschenden Lösungswegen. Ich arbeite in Deutsch und Englisch.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Führungscoaching
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Berufliche Standortbestimmungen und Neuorientierungen mit Umsetzungsbegleitung
  • Energetisches Wirken, um die Prozesse heilsam zu begleiten

Sonstiges

Mitglied des EMCC European Mentoring and Coaching Council Schweiz

Die.Glücksbringer | Das feine starke Coaching-Netzwerk | Kristina Rippstein Marthaler

Menschen in ihren Entwicklungsprozessen begleiten zu dürfen ist ein grosses Privileg. Es berührt mich immer wieder, wie vielfältig die Fähigkeiten der Menschen sind und wie kraftvoll, wenn sie gebündelt und ausgerichtet werden. Es ist meine Aufgabe, als Perspektiven-Wandlerin und heilsame Begleiterin tätig zu sein.

Ausgleich zum Beruf
Natur, Meditation, Literatur, Freude, Genuss, Bewegung, Spiritualität

Sonstige Interessen
Handwerk, Musik, Natur, Gärten, Zwischenräume

Marianne Fischer

Beruflicher Hintergrund

  • Seit über 6 Jahren in diesem Berufsfeld tätig
  • Vorher 16 Jahre Führungskraft bei einer grossen internationalen Versicherungsgesellschaft, unter anderen in den Bereichen Marketing, Verkauf, Strategie und Projekt Management tätig
  • Langjährige Dozentin für Kommunikation und Change Management an der FHSO
  • Während 6 Jahren Mitglied der reformierten Kirchenpflege Küsnacht, davon 4 Jahre als Präsidentin
  • 3-jährige Weiterbildung Coaching und Supervision am Institut für angewandte Sozialwissenschaften in Bad Ragaz (Abschluss: 2011)
  • Betriebswirtschafterin, lic. oec HSG (Lizenziat: 1995)
  • Zahlreiche Weiterbildungen zum Thema „Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung“

Berufserfahrung

Ich begleite Menschen aus verschiedensten Branchen und Organisationen und unterstütze sie dabei, Veränderungsprozesse nachhaltig zu gestalten. Aufgrund meiner beruflichen und ehrenamtlichen Führungserfahrungen habe ich die Strukturen und Regelwerke von Profit- und Nonprofit-Organisationen kennengelernt. Mein Beratungsverständnis basiert auf humanistischen und systemischen Ansätzen. Ich gehe davon aus, dass sich alles, was für den Menschen und seine Lebenswelt wesentlich ist, nicht als Summe von Einzelelementen erklären lässt, sondern begreife es als ganzheitliches, dynamisches Geschehen.

Beratungserfahrung

Versicherung und Banken, Kirchenpolitik, Soziale Institutionen, Konsumgüterindustrie

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Führungscoaching und Persönlichkeitsentwicklung
  • Organisationsberatung und Strategieentwicklung
  • Teamentwicklung, Mediation
  • Führungsausbildung, Kommunikationsberatung
  • Berufliche Standortbestimmung und Laufbahnplanung

Sonstiges

  • Verheiratet, Mutter von zwei Kindern (*2010, *2012)
  • Mitglied der reformierten Bezirkskirchenpflege Meilen
  • Mitglied BSO
Die.Glücksbringer | Das feine starke Coaching-Netzwerk | Marianne Fischer

Mich fasziniert, was Menschen alles erreichen können, wenn sie sich für einen Weg entschieden haben. Menschen auf diesem Entscheidungsweg zu begleiten, ihre Potenziale aufzudecken und zu entwickeln, motiviert mich in meiner täglichen Arbeit.

Ausgleich zum Beruf
Familie, Freunde, Yoga, Sinnieren und Sein

Sonstige Interessen
Lesen, Kino, Tanzen

Michel Riesen

Beruflicher Hintergrund

  • Insgesamt über 17 Jahren Erfahrung in der Begleitung und Steuerung von Veränderungsprozessen von Führungskräften, Teams und Organisationen (Coaching, Führungsentwicklung, Leadership, Change Management und strategische Personalentwicklung)
  • 10 Jahre Erfahrung als Abteilungsleiter und Mitglied der Geschäftsleitung einer Kantonalen Institution im Bereich des Jugendmassnahmenvollzuges
  • 4-jährige Weiterbildung Coaching/Supervision (IAS Bad Ragaz)
  • Practitioner Team Performance Model
  • Outdoortrainer
  • Weiterbildungen in EFQM, Transaktionsanalyse, Schemapädagogik, Open Space
  • Pädagogischer Hintergrund (Lehrer, Schulleiter)

Berufserfahrung

  • Langjährige Erfahrung als Schulleiter und Geschäftsleitungsmitglied
  • 17 Jahre Erfahrung als Coach und Organisationsberater
  • Ausgewiesener Experte in Team und Führungsentwicklung, Leadership Trainings, strategischer Personalentwicklung und Begleitung von Chanceprozessen
  • Lehrtrainer in Schemapädagogik
  • Dozententätigkeit
  • Breite Erfahrung in Event- und Projektmanagement

Beratungserfahrung

Bildungsinstitutionen, Industrie, Energiewirtschaft, Telekommunikation, öffentliche Verwaltungen, soziale Institutionen

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Führungscoaching, Teamentwicklung
  • Führungsausbildung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Berufliche Standortbestimmung
  • (Outdoor) Team- und Führungsentwicklung

Sonstiges

Mitglied des BSO

michel-riesen

Das Begleiten von Individuen und sozialen Systemen fordert mich sowohl in meinen fachlichen als auch persönlichen Kompetenzen immer wieder auf’s Neue heraus und aktiviert meine kreativen und konstruktiven Kräfte. Veränderungsprozesse begleiten zu dürfen, mitzugestalten, zu strukturieren und als ehrliches und authentisches Gegenüber und achtsamer Begleiter Beobachtungen und Wahrnehmungen Raum zu geben machen meine Tätigkeiten für mich zu einem Privileg, welches ich mit grosser Leidenschaft ausübe.

Ausgleich zum Beruf
Familie, Sport, Freundschaften pflegen

Sonstige Interessen
Kochen, Natur, Politik und Gesellschaft, Handwerk

Martin Amhof

Beruflicher Hintergrund

  • Seit 2013 selbstständiger Berater und Inhaber von consilium-amhof.ch
  • Diverse Weiterbildungen in den Bereichen Konfliktmanagement, Coaching und Beratung
  • Studium in Angewandter Psychologie MSc, Schwerpunkt Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie – ZFH, Zürcher Fachhochschule
  • Mehrjährige Einsatzerfahrung als UNO Militärbeobachter in diversen Krisengebieten
  • 20 Jahre Berufserfahrung in Linien- und Projektverantwortungen im Umfeld der Informationstechnologie in diversen Branchen (Finanzdienstleister, Verwaltung und Forschung)
  • Elektroingenieur FH - ZFH, Zürcher Fachhochschule

Berufserfahrung

Einzelpersonen und Gruppen unterstütze ich in ihren Themen als Prozessbegleiter. Mit Pragmatismus und Zielorientierung stärke ich meine Klientinnen und Klienten gegenüber ihren Herausforderungen und bestärke Sie durch die gemeinsame Entwicklung passender Handlungs- und Haltungsweisen.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Resilienzarbeit für Einzelpersonen und Gruppen
  • Kurzzeitberatungsformate für Fragen im Arbeitsalltag
  • Konfliktberatung und Krisenintervention
  • Führungscoaching zivil und militärisch
  • Distanzberatung als ergänzende Form der Beratungsarbeit

Sonstiges

  • SBAP-Mitglied
  • Experte Eidg. Organisatoren Prüfung (HFP)
amhof

Meine Überzeugung ist, dass Menschen alles in sich tragen, was sie zu ihrer Entwicklung und zur Lösung aktueller Herausforderungen benötigen. Stimmt der Kontext und sind die Angebote passend gewählt, ist das Erkennen neuer Handlungsoptionen greifbar und Lernen wird möglich. Dies gilt gerade auch für Organisationen, ganz unabhängig ihrer Grösse.

Ausgleich zum Beruf
Tiere im alpinen Raum, Bewegung und Holz

Regula Frei

Beruflicher Hintergrund

  • Insgesamt über 17 Jahren Erfahrung in ganzheitlicher Entwicklung von Führungskräften, Teams und Organisationen (Coaching, Leadership Training, Change Management, Assessment-Verfahren, strategische Personalentwicklung) als Selbständige sowie bei Helsana Versicherungen, Credit Suisse, SwissRe.
  • Psychologin FH (Arbeits- und Organisationspsychologie IAP, Zürich)
  • 4-jährige Weiterbildung Coaching/Supervision (IAS Bad Ragaz)
  • Practitioner in Integralem Handeln/Spiral Dynamics, NLP sowie Logosynthese
  • Trainerin und Coach für pferdegestützte Entwicklung
  • Weiterbildungen in Solution Focused Coaching, Transaktionsanalyse, Systemischer Strukturaufstellung, Gewaltfreier Kommunikation
  • Kaufmännischer Hintergrund mit Marketing Weiterbildung

Berufserfahrung

  • Langjährige Erfahrung im Coaching von Fach- und Linienkader aller Hierarchiestufen zu Themen wie Übernahme neuer/höherer Führungsfunktion, Persönlichkeitsentwicklung, Erweiterung Sozialkompetenz, Kommunikation, Konfliktberatung, Standortbestimmung und Resilienz (Umgang mit Stress, Change, Burnout etc.).
  • Ausgewiesene Expertise in Assessment-Verfahren, Leadership Trainings und strategischer Personalentwicklung
  • Arbeitete im internationalen Kontext mit Führungs- und Projektleitungsrollen in multikulturellen und globalen Teams.
  • Breite Erfahrung in Marketing, Kommunikation und Verkauf.

Beratungserfahrung

Finanzindustrie, Versicherungen, Informatik, Industrie, Medien, Tourismus, Energiewirtschaft, Telekommunikation, öffentliche Verwaltungen, soziale Institutionen

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Führungscoaching, Teamentwicklung
  • Führungsausbildung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Berufliche Standortbestimmung
  • pferdegestützte Entwicklung

Sonstiges

Mitglied des EMCC European Mentoring and Coaching Council Schweiz

Die.Glücksbringer | Das feine starke Coaching-Netzwerk | Regula Frei

Menschen in ihren Entwicklungsprozessen begleiten zu dürfen ist ein grosses Privileg. Es berührt mich immer wieder, wie vielfältig die Fähigkeiten der Menschen sind und wie kraftvoll, wenn sie gebündelt und ausgerichtet werden. Es ist meine Aufgabe, als Perspektiven-Wandlerin und heilsame Begleiterin tätig zu sein.

Ausgleich zum Beruf
Partnerschaft, Reiten, Wandern, Gartenarbeit

Sonstige Interessen
Kochen, Natur, Pferde, Werte & Werteentwicklung

Regula Iten Gertsch

Beruflicher Hintergrund

  • Seit über 8 Jahren in der Beratung und im Coaching tätig
  • Selbstständigkeit in Beratung Gesundheitsmanagement und Coaching
  • Ausbildung als Coach AGP
  • Mehrjährige Führungserfahrung in KMU und Grossunternehmen
  • Beratung und Koordination in der beruflichen Reintegration nach der Methode Case Management
  • Spezialistin in der Koordination mit Sozialversicherungen
  • Zahlreiche Weiterbildungen in Persönlichkeitsentwicklung und Selbstmanagement

Berufserfahrung

Seit einigen Jahren begleite ich Menschen im Veränderungsprozess in unterschiedlichen Rollen, Branchen und Berufsbilder. Ich habe in KMU Betrieben und Grossunternehmen meine Führungserfahrung erworben. Als Geschäftsführerin führe ich die Life Competence Team GmbH (heute Teilzeit).

Beratungserfahrung

  • Coaching von Einzelpersonen im Veränderungsprozess. (Führung, Neuorientierung, Gesundheit). Ich arbeite ressourcen- und lösungsorientiert. Ziel meiner Beratungen ist den Menschen zu befähigen ihren eigenen Weg zu finden und Entscheidungen zu treffen.
  • Coaching und Beratung im Reintegrationsprozess (Betriebliches Case Management) von Mitarbeitenden, Vorgesetzten und Teams.
  • Ich bin vertraut mit dem Gesundheitswesen sowie mit Dienstleistungs- und Logistikunternehmen.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Betriebliches Case Management
  • Coaching von Einzelpersonen im Veränderungsprozess
  • Führungscoaching
  • Neuorientierung
  • Stressprävention

Sonstiges

  • BSO-Mitglied
  • Mitglied der Prüfungskommission HFP
Die.Glücksbringer | Das feine starke Coaching-Netzwerk | Regula Iten Gertsch

In die leuchtenden Augen eines Menschen zu schauen, der seine selbstbestimmte Entscheidung getroffen hat, und dankbar auf den Weg zurückblickt den er gegangen ist, ist der schönste „Lohn“ in der Tätigkeit als Coach. Menschen zu befähigen, ihr Potential zu erkennen, an sich zu glauben und zu verstehen, dass SIE der Schlüssel zur Lösung sind, ist Motivation und Inspiration für mich.

Ausgleich zum Beruf
Fitness, Tanzen, Velofahren, Natur

Sonstige Interessen
Persönliche Weiterentwicklung, Kultur (Konzerte)

Roland Schaad

Beruflicher Hintergrund

  • Geschäftsführer SCHAAD Systemische Psychologie
  • Dozent und Prüfungsexperte für psychologische Aspekte in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Geschäftsleitungsmitglied bei einer Firma im Bereich Personalentwicklung und Organisationsberatung
  • Erwachsenenbildner
  • Postgraduale Weiterbildung in Systemischer Beratung
  • Studium der Psychologie
  • Maturitätsprüfung, zweiter Bildungsweg

Berufserfahrung

  • Einzel- und Gruppen-Assessments für Kaderstellen von öffentlichen Institutionen und der Privatwirtschaft
  • Begleiten von Change-Prozessen mit dem Ziel, den Ausgleich zwischen Interessensunterschieden und Zielkonflikten zu finden
  • Coaching von Führungskräften und Teams des bislang grössten Projektes innerhalb der Schweiz im Bereich Teamentwicklung
  • Leiten von Seminaren zu den Themen BGM, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
  • Supervisionen in sozialtherapeutischen und sozialpädagogischen Institutionen
  • Kommunikationsseminare an Hochschulen

Beratungserfahrung

KMU, Grossunternehmen, öffentliche Verwaltung, soziale Institutionen, Versicherungswesen, Gesundheits- und Bildungswesen.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Führungs- und Teamcoaching
  • Personal- und Organisationsentwicklung
  • Kaderschulung, Kommunikationstraining
  • BGM, Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz
  • Kriseninterventionen, Mediation
  • Bedrohungsmanagement

Sonstiges

  • Mitglied Föderation Schweizer Psychologen und Psychologinnen FSP
  • Mitglied Associazione ticinese psicologi e psicoterapeuti ATP
  • Präsident Associazione Fattoria Gerbione, pädagogische Wohn- und Arbeitsgemeinschaft für Jugendliche
Die.Glücksbringer | Das feine starke Coaching-Netzwerk | Roland Schaad

Mir gefällt es, Menschen bei der Entwicklung ihrer Kompetenzen zu unterstützen, um neue Herausforderung erfolgreich zu bewältigen. Dazu gehört ebenso die persönliche Reflexion wie das Erarbeiten von neuen Erfahrungs- und Handlungsmöglichkeiten.

Ausgleich zum Beruf
Familie, Freund treffen, Literatur, Musik, Pflanzenwelt

Sonstige Interessen
Rebbau, Gartenarbeit, Stein-Hand-Werk, Neues Entwickeln

Dr. Sinja Rüberg Wiederseiner

Beruflicher Hintergrund

Seit 20 Jahren berate oder vertrete ich Menschen und Unternehmen. Als Coach mit einem Faible für den ganzheitlichen Ansatz, dem untrennbaren Zusammenhang zwischen Körper, Emotion und Gedanken, unterstütze ich Menschen darin, wie sie sinnstiftend und durchsetzungsstark wirken können.

Aus- und Fortbildungen:

  • Dreijährige Ausbildung zum Coach IBP (Integrative Körperpsychotherapie nach Jack Lee Rosenberg) mit BSO Anerkennung und Organisationsberaterin BSO
  • Zahlreiche Fortbildungen in hypnosystemischer Beratung für Teams und Organisationen ( Gunther Schmidt), Psychoneuroimmunologie (Prof. Christian Schubert) und achtsamkeits- und erlebnisorientierten Verfahren.
  • Jährliche Teilnahme an den Lindauer Psychotherapiewochen und der Tagung der Internationalen Gesellschaft für Tiefenpsychologie mit Schwerpunkten auf Hirn- und Resilienzforschung, Themenzentrierte Interaktion, Körperarbeit u. a. Feldenkrais, Aikido
  • Promotion zum Dr. iur. an der Universität Konstanz (D)
  • Erstes und Zweites Juristisches Staatsexamen nebst Zulassung zur Rechtsanwältin in Deutschland

Berufserfahrung

Als Coach

  • Seit 2016 Inhaberin und Geschäftsführerin der Levista GmbH – einer Firma für Coaching, Team- und Organisationsentwicklung mit ganzheitlichem Ansatz
  • Seit 2013 Coaching-Praxis für Einzelpersonen
  • Tätig als Coach im Coachingprogramm an der Universität St. Gallen
  • Seminar «Horizon – Leading Yourself To High Performance» für Führungskräfte und Führungsteams zusammen mit Stefan Labas, einem ehemaligen Spitzenkampfsportler
  • Scheidungscoaching in Kooperation mit only1life AG
  • Aufbau des Angebotes «Foxtrail und Teambuilding» in Kooperation mit Foxtrail (Swisscovery GmbH)

Als Rechtsanwältin und Juristin

  • Langjährige Expertise als Versicherungsjuristin und Fachreferentin im Bereich komplexer Körperschäden (schwere Personenschäden) in internationalem Versicherungskonzern (CH-Zürich) und bei der SVA Zürich.
  • Mehrjährige Tätigkeit als Rechtsanwältin in einer Anwaltskanzlei (D-Konstanz).

Beratungserfahrung

Versicherungen und Banken, Rechtsanwaltskanzleien, Spitäler und öffentlich-rechtliche Institutionen

Tätigkeitsschwerpunkte

Einzelcoaching für Führungskräfte, Rechtsanwälte und Ärzte im Bereich der Krisen-, Konflikt- und Stressbewältigung sowie einer wirkungsvollen (non)verbalen Kommunikation.

Seminare für Führungsteams: Mit der Kombination aus Kampfsport + Bewusstseinsarbeit zu Höchstleistungen in Zusammenarbeit mit einem früheren Spitzenkampfsportler.

Mitgliedschaften

  • BSO
  • IBP Fachverband
  • Rotary Club Zürich au Lac
  • League of Leading Ladies
  • Rechtsanwaltskammer Freiburg (D)
Die Glücksbringer | SINJA RÜBERG WIEDERSEINER

Mit Hand, Herz und Verstand Menschen erfolgreich unterstützen zu dürfen, ist für mich der schönste Dienst, den es gibt.

Ausgleich zum Beruf
Ich lebe mit meinem Mann in der Nähe von Zürich. Meine Partnerschaft und meine Freunde, das Joggen, Skifahren und Wandern in der Natur sind meine Energiespender.

Sonstige Interessen
Die aktuelle Forschung über die Psyche des Menschen und ihr Zusammenspiel mit gesellschaftlichen Entwicklungen, Budo (Kampfkunst) im Business und buddhistische Psychologie.

Sandra Limacher

Beruflicher Hintergrund

Mit Herzblut vereine ich Kommunikation und Coaching im Gesundheitswesen.

  • Seit 2016 selbstständiger Business- und Gesundheitscoach der Einzelfirma Sandra Limacher, Kommunikation & Coaching fürs Gesundheitswesen
  • MAS in Coaching, Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) in Olten
  • Bachelor Unternehmenskommunikation, Hochschule für Wirtschaft Zürich (HWZ)
  • Auslandsemester Bachelor Unternehmenskommunikation an der UTS in Sydney
  • Dozentin und Lehrmittelautorin „Umgang mit Patienten“ an Juventus Medizin Schule Zürich
  • Führungserfahrung als Kommunikationsleiterin
  • Erfahrung in Marketing, Kommunikation und Projektleitung
  • Lehre als Medizinische Praxisassistentin (MPA) und Berufsmatura Gesundheits und Soziales

Berufserfahrung

Mit meinem Wissen und mehrjähriger Erfahrung aus Medizin, Kommunikation und Coaching unterstütze ich Einzelpersonen und Teams im Gesundheitswesen in der Verbesserung der Kommunikation und Führung - mit Coachings und Workshops.

Beratungserfahrung

Gesundheitswesen, Dienstleistungsunternehmen, Arztpraxen, Spitäler, Labors

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Führungscoaching und Workshops für leitende Medizinische Praxisassistentinnen (MPKs)
  • Teamcoachings und Kommunikations-Workshops für Praxisteams (MPAs und Ärzte)
  • Dozentin Fach Kommunikation „Umgang mit Patienten“ für Lernende MPAs
  • Gesundheits-Coaching zur Gesundheitsförderung (Stress, Burnout, Wohlfühlgewicht, intuitiver Essansatz)

Mitgliedschaften

  • BSO
Die Glücksbringer | SANDRA LIMACHER

Praxisorientiert, intuitiv und mit Leidenschaft dabei!

Ausgleich zum Beruf
Yoga, Glücksmomente sammeln und geniessen, Gespräche mit inspirierenden Menschen

Sonstige Interessen
Indisch kochen, Welt bereisen, Bewegung, Restaurants testen, Böötle auf Limmat

Verena Häberli

Beruflicher Hintergrund

  • Seit über 5 Jahren selbständig im Bereich Life Coaching und Beratung tätig
  • Solution Surfers Ausbildung in lösungsorientiertem Kurzzeitcoaching
  • Zahlreiche Aus- und Weiterbildungen rund um das Thema „Menschen in ihrer Entwicklung“, Resonanzmedizin, Medialität
  • Kauffrau

Berufserfahrung

In diversen Unternehmen und Branchen habe ich meine Berufserfahrung als Prokuristin und stv. Geschäftsführerin in den Bereichen Verkauf, Marketing, Human Resources und Finanzbuchhaltung gesammelt.

Seit über 10 Jahren bin ich auch in den Bereichen Coaching, energetische Behandlungen, Resonanzmedizin und Medialität tätig tätig.

Der Mensch stand immer im Mittelpunkt, ihn ganzheitlich wahrzunehmen war und ist meine grösste Motivation in meinem Berufsleben.

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Konfliktcoaching
  • Neuorientierung und Standortbestimmung
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Energetisches Wirken mit einfühlsamer Begleitung in Übergängen zur heilsamen Entwicklungen
Die.Glücksbringer | Das feine starke Coaching-Netzwerk | Verena Häberli

Den Kontakt zu Menschen war und ist mir wichtig. Er inspiriert und motiviert mich und geleitet mich immer wieder auf neue Wege. Veränderungen anzugehen, Neues zu begrüssen und in jede Situation Lichtblicke zu bringen, ist für mich eine Selbstverständlichkeit. Alle meine beruflichen und privaten Erfahrungen zeigen mir, wie wichtig es ist, den Menschen ganzheitlich zu betrachten.

Ausgleich zum Beruf
Familie und Freunde, Malen, Bewegung in der Natur, Spiritualität

Sonstige Interessen
Reisen, Tanzen, Musik, Lesen, Yoga